Sie sind hier: Borax » Borax für Tiere

Borax für Tiere

Borax ist ein natürliches Universalmittel, das in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommt. Borax ist nicht nur für uns Menschen eine gesündere Alternative zu chemischen Reinigungs- und Heilmitteln, sondern kann auch mit und bei Tieren angewendet werden. Da Borax in zu hohen Konzentrationen ernstzunehmende Beschwerden hervorrufen und bei Überdosierung auch zum Tod führen kann, sollten Sie im Umgang mit Borax die richtige Dosierung beachten.


Borax Globuli für Tiere

Borax Globuli sind ein homöopathisches Mittel, das Beschwerden bei Tieren auf sanfte und natürliche Weise heilt. Sie sollten Borax Globuli auch Ihrem Tier nur nach Absprache mit einem Homöopathen oder Ihrem Haustier verabreichen, denn je nach Beschwerden ist eine andere Globuli Potenz und eine andere Dosierung erforderlich. Borax Globuli kann Hunden, Katzen und Pferden, aber auch kleineren Tiere, wie Vögeln und Kaninchen verabreicht werden.

Tierliebhaber schwören auf Borax Globuli zur Beruhigung und zum Wohlfühlen der Tiere. Borax Globuli kommt daher häufig in der Silvesternacht bei Umzügen oder Flugreisen zum Einsatz. Wer sein Tier rundum versorgt wissen möchte, der stattet sich am besten mit einer homöopathischen Tiernotfall-Apotheke aus, in der auch Borax Globuli enthalten sind.


Borax zur Reinigung von Tierbedarf

Im Haushalt wird Borax unter anderem als schonendes Reinigungsmittel verwendet. Auch Tierhalter sollten für eine sanfte Reinigung Borax verwenden. Da Borax die Eigenschaft besitzt, Gerüche zu beseitigen, eignet es sich für Katzenbesitzer hervorragend zur Reinigung der Katzentoilette. Auch Katzentoiletten, die mit Klumpstreu ausgelegt sind, sollten mindestens alle zwei bis drei Wochen grundlegend gereinigt werden.

Ebenso empfiehlt sich Borax für Aquarium-Besitzer, da Borax gegen stumpfes Glas eingesetzt werden kann. Hierzu sollte eine milde Boraxlösung zusammengemischt werden, die aus einem Esslöffel Borax auf einem Liter Wasser besteht. Empfindliche Geräte, wie ein Aussenfilter sollten vor der Reinigung des Aquariumglases aus der Reichweite entfernt werden, da die Boraxlösung die empfindlichen Geräte schädigen kann.

Sie sollten das Borax in jedem Fall – egal ob Sie es zur Reinigung der Katzentoilette oder des Aquariums verwenden – gut abspülen, um zu verhindern, dass Ihre Tiere eine zu hohe Konzentration aufnehmen und krank werden. Borax ist kein Produkt aus dem Bereich Tierbedarf. Online finden Sie jedoch Informationen über die Verwendung in Zusammenhang mit Tieren. Bei spezifischen Fragestellungen oder Problemen sollten Sie Ihren Tierarzt befragen.