Sie sind hier: Borax » Borax im Haushalt

Borax im Haushalt

Reinigung mit Borax

Borax kann im Haushalt fast überall eingesetzt werden, wo gereinigt wird. Finden Sie hier eine Liste möglicher Anwendungen:

  • Putzmittel
  • Bleichmittel
  • Waschmittel
  • Desinfektion
  • Als Haushalts-Seife
  • Insektizid
  • Zur Anti-Schimmel Behandlung, auch bei Holz
  • Zum Abtöten unangenehmer Gerüche (wie Uringeruch in Matratzen)
  • Unkrautvernichtungsmittel

Rezepte zur Reinigung mit Borax

Herstellung einer einfachen Borax-Lösung:

Zutaten:
¼ Tasse Borax Pulver, ¼ Tasse Soda, 1 ½ Tassen heißes Wasser;
Anleitung:
Alles gut umrühren und vermischen. Die Lösung kann unmittelbar verwendet werden, aber auch problemlos in einem geschlossenen Glas aufbewahrt werden.
Anwendung:

  • Mit dieser Lösung kann fast der gesamte Haushalt gereinigt werden.
    Boden, Toilette und andere Oberflächen werden desinfiziert und gereinigt.
  • Auch zur Geruchsbeseitigung geeignet.
  • Reinigung von verschimmelten Oberflächen.
  • Alternative: Füllen Sie diese Borax-Lösung in eine Sprühflasche um, um noch vielfältigere und praktischere Anwendungsmöglichkeiten zu haben.

Weitere Tipps zum Einsatz von Borax

Empfindlichere Oberflächen
Sensible Oberflächen können mit einer Mischung aus Wasser und Borax pur behandelt werden. Holz, Gipswände, etc. und andere Materialien, die nicht zu starker Feuchtigkeit ausgesetzt werden sollten, können mit einer Lösung aus weniger Wasser und mehr Borax behandelt werden.

Borax-Lösung: Auf eine Tasse heißes Wasser kommt zwischen einem Teelöffel und einer viertel Tasse Borax.

Waschen von Textilien:
Verschimmelte Stoffe, Duschvorhänge etc. mit Stockflecken können mit einer Lösung aus Wasser und einer halben Tasse Borax gewaschen werden. Auch zur Fleckentfernung eignet sich das Wundermittel: Tragen Sie dazu eine etwas Borax-Lösung auf die Flecken, lassen Sie es einwirken und waschen dann wie gewohnt, am besten mit weiteren umweltfreundlichen Waschmitteln wie Waschnüsse.

Als Insektizid:
Zum Töten von Kakerlaken, Ameisen und anderer Schädlinge kann Borax ebenfalls als natürliches Mittel eingesetzt werden. Mischen Sie Zucker und Borax zu gleichen Teilen und verteilen diese Mischung dort, wo die Insekten ihr Unwesen treiben. Der Zucker dient zum Anlocken der Insekten, das Borax tötet sie rasch.


Ungewöhnlicher Gebrauch von Borax

Neben den vielen, sehr nützlichen Qualitäten von Borax als natürliches Putzmittel, kann man damit auch etwas Spaß haben.
Borax ist unter anderem ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Slime, dem beliebten Spiel-Schleim von Kindern.

Slime Herstellung mit Borax

Hier ist das Rezept zum selber machen von Slime:
Zutaten:  1 Tasse weißer Kleber, nach Belieben ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe, ½ Teelöffel Borax;
Anleitung: Mischen Sie eine ½  Tasse Wasser, Lebensmittelfarbe und den Kleber in einem Behälter. In einem anderen Behälter vermengen Sie das Borax mit einer weiteren ½  Tasse warmen Wassers.
Rühren Sie dann den Inhalt beider Gefäße langsam und gründlich zusammen.

Blumen trocknen mit Borax

Etwas ungewöhnlich, aber effektiv. Präservieren Sie Ihre Trockenblumen ganz einfach. So geht´s:
Blumen schneiden und vorbereiten; in eine kleine Schachtel etwas Borax streuen, circa 2 Blumen darauf legen und weiteres Borax drauf streuen;  die Schachtel möglichst fest verschlossen eine Woche Ruhen lassen; klopfen Sie dann das Borax vorsichtig von den Blumen wieder zurück in die Schachtel; das Borax in der Schachtel kann für weitere Blumen verwendet werden.